Unsaubere nicht fachgerechte Verarbeitung im Badezimmer !

Vom 07.07. bis zum 18.07.2011 war unser neues Wohnmobil zur Reparatur bei “Holiday Heinz & Linse in Neustadt”, einige Mängel konnten behoben werden, andere nicht.

Kühlwasserverlust: Weiterhin die absolute Königin der Defekte ! Wasserverlust ca. 1 Liter pro 1.000 km. Trotz mehrerer Werkstattbesuche nicht abgestellt.

Badezimmer Kunstoffwand löst sich - muss noch neu verklebt werden - gemäß Händler doch nicht ?

 

Hinsichtlich der Badezimmerwand  erklärte uns der Händler “Holiday Heinz & Linse in Neustadt”, am Mittwochabend den 13.07.2011, der Mangel der beuligen Kunstoffwand sei gar kein Mangel, sondern Hymertypisch. Er habe mit Hymer gesprochen, dies sei kein Mangel sondern die bewährte Hymer Qualität ( So würde Hymer nun mal arbeiten )

Auch an anderen Stellen haben sich Spalte gebildet, die unsauber und “billig” aussehen.

Mittlerweile haben wir uns schon erkundigt und andere Fahrzeuge angesehen, diese haben diese Mängel nicht, aber selbst wenn: Eine Ausrede, eine Unart des Fahrzeugs sei “Stand der Serie” ist keine Entschuldigung, die zum Ausschluss der Gewährleistung führt - so gesehen auf der Homepage des Rechtsanwalt Dähn.

Beule in der Mitte k

Beulen und ein solches Aussehen eines “hochwertigen” Fahrzeugs ist “normal” und keinesfalls ein Mangel, so mein Hymer Vertragshändler Holiday Heinz & Linse in Neustadt

Wie man hier im oberen Bild sieht, gibt es oberhalb der Beule ( links neben dem Wasserhahn auf der normalerweise glatten Fläche) eine Lücke und unterhalb der Beule sieht es dann aus wie “hingekotzt”.  Alle die diese Beulen gesehen haben, haben gesagt: “dass musst Du Reklamieren”.