Wir haben uns für das Arktis - Zusatzpaket entschieden:

Das Arktis Paket enthält auch eine Isolierverglasung für das Fahrerhausseitenfenster und die Fahrertür, die ansonsten als normale Einzelscheibe ausgeführt worden wären. Nur die Windschutzscheibe ist “normal” d.h. als Einfachglasscheibe ausgeführt. ( Aus Sicherheitsgründen )

Die Isolierglasscheiben verringern nicht nur im Winter die Wärmeverluste nach draußen, sondern auch im Sommer bleibt die Tageshitze draußen.

Hier sind wesentliche Wärmeverluste im Fahrerhausbereich ( Was sowieso im Winter den kältesten  Bereich darstellt ) vermieden und auch weitgehend  Kondenswasserbildung ( Schwitzwasser) mit Ausnahme der Frontscheibe.

Zusätzlich wird die Truma Combi 6 Gasheizung um einen 1800 W Elektrostab erweitert, ein Motorwärmetauscher mit Warmluftfunktion ( Sirocco Arizona 3 kW ) unter der Konsole  des  Beifahrersitz montiert und eine zusätzliche Webasto Dieselheizung für das Fahrerhaus installiert.

Zwei Isoliermatten, eine aussen für die Frontscheibe und eine für den Fußraum des Fahrerhaus sind ebenfalls im Paket enthalten.

WEBASTO Dieselheizung:

Durch die große Frontscheibe die mit Abstand den kältesten Punkt im Fahrzeug bildet, entsteht an der Scheibe bei zugezogener Frontscheibe viel Eis auf der Innenseite. Am einfachsten ist es im Winter nach dem Aufstehen beim Frühstücken eine halbe Stunde die WEBASTO einzuschalten, diese wärmt über die Fahrzeuggebläse die Frontscheibe und schmilzt das Eis und entfernt auch unerwünschten Beschlag.

Auch als Reserveheizung bei Ausfall der Gasheizung, zum schnellen Aufheizen des Wohnmobils ist die WEBASTO Heizung hilfreich. 

Fahrzeuglänge

Fahrzeugkosten

Seite 59

 Ausstattung

 Gewichte aufaddiert

Einfachscheiben k

Oben: Einfachverglasung bei Wintercamping nicht Optimal unten unsere Isolierglasscheiben

Isolierglasscheiben WOMO